Königsschießen 2021

Nach dem wir 2020 Corona bedingt, das Königschießen nicht durchführen konnten, wurde dieses Jahr wieder auf den Holzadler geschossen. Hierzu trafen sich alle Teilnehmer am Samstagnachmittag. Nach einer Aufwärmrunde  starteten nacheinander alle teilnehmenden Schützen mit je einem Schuß auf den Holzadler. Zunächst einmal musste der linke Flügel des Adlers getroffen werden. Nach mehreren Runden war es soweit. Werner Braun setzte den Schuss so, dass der linke Flügel fiel, somit steht der 2. Ritter fest. Die Runde ging weiter, der rechte Flügel des Adlers musste nun getroffen werden. Der rechte Flügel fiel bei einem Schuss von Sigrid Schmitt, sie wird 1.Dame. Gespannt, bei wem würde der Kopf des Adlers fallen, ging das Schießen weiter. Nach knapp drei Runden war es so weit, der erlösende Schuss platzierte  Beate Henhapl, sie ist Schützenkönigin  2021.  Die Siegerehrung mit Proklamation der Schützenkönigin und ihrem Gefolge nahm der  Oberschützenmeister Matthias Ziegler der vorherige Schützenkönig vor, und überreichte der neuen Königin die Schützenkette. Alle Teilnehmer waren von dem Schießen begeistert, man verbrachte einen kurzweiligen Nachmittag und einen geselligen Abend im Schützenhaus.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.