Turnverein Epfenbach 1913 e.V.

Homepage des TV Epfenbach 1913 e.V.

Turnverein Epfenbach 1913 e.V. - Homepage des TV Epfenbach 1913 e.V.

2.Rundenwettkampf Goßkalieber

  1. Rundenwettkampf Großkaliber 2018

Zentralfeuer Pistole

TV Epfenbach I   1042 Ringe – KKS Stebbach I 1081 Ringe

Die Schützen Marco Mitschke 354 Ringe , Björn Schwarzmannseder 331 Ringe und Joachim Bösenecker 325 Ringe .

TV Epfenbach II   1009 Ringe – KKS Stebbach II 1036 Ringe

Die Schützen  Heiko Thiele 331 Ringe, Leo Schmitt 353 Ringe und Mike Zimmermann 325 Ringe.

  1. Rundenwettkampf Ordonnanzgewehr 2018

TV Epfenbach 539 Ringe – SSV Helmstadt 524 Ringe

Die Schützen Jürgen Irro 183 Ringe, Björn Schwarzmannseder 179 Ringe und Leo Schmitt  171 Ringe.  AK. Werner Braun 168 Ringe.

Luftgewehr und Luftpistole 2018/2019

  1. Rundenwettkampf Luftgewehr und Luftpistole 2018-2019

Kreisoberliga Luftgewehr

TV Epfenbach I  1881 Ringe – SV Elsenz I  1851 Ringe                                  Epfenbach gewinnt  mit  2 – 0  Mannschaftspunkte und  5 – 0 Einzelpunkte

Die Schützen auf Position Pos. 1. Philipp Ziegler 387 Ringe, Pos.2  Robin Emmerich 389 Ringe, Pos. 3.  Andreas Schmitt 372 Ringe, Pos. 4. Mike Zimmermann 361 Ringe und auf Pos. 5. Johannes Maurer 372 Ringe.

Kreisliga Gruppe B.

SG  Eppingen  I  1039 Ringe  –  TV Epfenbach II   1058 Ringe 

Epfenbach II gewinnt  mit 2  –  0  Mannschaftspunkte  und 3  –  0 Einzelpunkte.

Die Schützen Pos. 1.  Matthias Ziegler 353 Ringe, Pos.2. Werner Braun 357 Ringe und auf Pos. 3. Sigrid Schmitt  348 Ringe.

Kreisliga Gruppe D

TV Epfenbach III  1034 Ringe  –  SV Hilsbach II  973 Ringe

Epfenbach gewinnt mit  2 –  0   Mannschaftspunkte und  2  –  1  Einzelpunkte

Die Schützen Bernd Schmitt auf Pos. 1. 353 Ringe, Pos. 2 Leo Schmitt 333 Ringe und auf Pos. 3 Marco Rodrigues 348 Ringe.

Kreisoberliga   Luftpistole

 TV Epfenbach  I  1638 Ringe  –  SV Diana Eschelbach II  1735 Ringe Epfenbach verliert mit  0 –  2   Mannschaftspunkte und  1  –  4  Einzelpunkte

Die Schützen auf Pos. 1. Björn Schwarzmannseder 351 Ringe, Pos.2. Jürgen Schenk 344 Ringe, Pos. 3. Leo Schmitt 336 Ringe, Pos. 4. Kai Emmerich 324 Ringe und auf Pos.5. Jürgen Matthias Ziegler mit 283 Ringe.

Kreisliga Gruppe  C.  Luftpistole

 TV Epfenbach  II  947  Ringe  –  KKS Reihen  III 998 Ringe Epfenbach verliert mit  0 –  2   Mannschaftspunkte und  1  –  2  Einzelpunkte

Die Schützen auf Pos.1. Waltraud Bender 335 Ringe, Pos. 2. Beate Henhapl  326 Ringe  und auf Pos.3. Sigrid Schmitt 298 Ringe.

Kreisliga Gruppe  D.  Luftpistole

SSV Helmstadt II  978 Ringe – TV Epfenbach  III  856 Ringe Epfenbach verliert mit  0  –  2   Mannschaftspunkte und  0  –  3  Einzelpunkte

Die Schützen auf Pos. 1. Philipp Ziegler 337 Ringe, Pos.2. Karl-Uwe Kogler 257 Ring und auf  Pos. 3. Klaus Munder 262 Ringe .

Rundenwettkämpfe 2018 GK und Ordonanzgewehr

  1. Rundenwettkampf Großkaliber 2018

Zentralfeuer Pistole

SSV Helmstadt I  1037 Ringe – TV Epfenbach I  1010 Ringe                              Die Schützen Marco Mitschke 354 Ringe , Björn Schwarzmannseder 331 Ringe und Joachim Bösenecker 325 Ringe .

KKS Reihen IV 998 Ringe – TV Epfenbach II   996 Ringe                              Die Schützen  Heiko Thiele 354 Ringe Leo Schmitt 338 Ringe und Mike Zimmermann 306 Ringe.

1.Rundenwettkampf Ordonanzgewehr 2018

TV Epfenbach 521 Ringe – SG Sinsheim  449 Ringe

Die Schützen Jürgen Irro 175 Ringe, Björn Schwarzmannseder 175 Ringe und Werner Braun 171 Ringe. AK Leo Schmitt 174 Ringe.

Markttag 2018

  1. 40. Markttag

und der TV ist wieder dabei

(re. der Ev. Kirche am Marktplatz)

  • Mit dem Zelt

traditioneller Schweinepfeffer, Calamares, Schnitzelbrötchen, Pommes, heiße Wurst- Feuerwurst und ab 17:00 Uhr Rippchen

Heidelberger naturtrüb, Weine,

und alkoholfreie  Getränke

         ° dem Bierwagen

Pils und Weizenbier

und alkoholfreie Getränke

  • sowie der Cocktailbar (ab 17 Uhr)

verschiedene Cocktails mit und ohne Alkohol

und Lillet

Das TV-Team freut sich auf Ihren Besuch.

Wanderpreisschießen

TV 1913 Epfenbache.V.– Schützenabteilung

Beim diesjährigen Wanderpreisschießen der Vereine und Vereinigungen gingen 22 Mannschaften an den Start.

Dieses Jahr wurde im Vorfeld schon fleißig trainiert. 

Bei liegend aufgelegtem KK-Schießen mussten am 1. Tag  10 Wertungsschüsse abgegeben werden.

Am zweiten Tag ging es wie folgt an den Start, und zwar die Mannschaft mit den wenigsten Ringen zuerst,

und die besten zuletzt. Auch hier wurden 10 Wertungsschüsse abgegeben. Beide Wettkämpfe wurden

zusammengerechnet und hier belegte wie letztes Jahr  die Mannschaft “Shooting Stars“ mit Tobias Schmitt, Karsten und Britta Emmerich mit 541 Ringe den 1.Platz.

2.Platz  Die Knallärbse mit 537 Ringe.

3.Platz  Good Lack mit 530 Ringe;

4.Platz  Bethelknaller 2 mit 524 Ringe.

Bester Einzelschütze war Jan Willfahrt vom MCE  mit 186 R.

Und bei  den Damen Marina Sommer von den Knalltüten mit 185 R.

Beim Finalschießen am Freitag gab es auch aus der Küche unsere lecker gegrillten Haxen.

So wie das Wetter, war auch die Stimmung im Schützenhaus sehr gut!

Die Vorstandschaft bedankt bei den Schützen für ein faires Verhalten, bei unseren Gästen, dass sie uns besucht haben und  bei allen Helfern, für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Meister der Bezirksklasse

Der TV Epfenbach ist gesamtbadischer Meister der Bezirksklasse!

Am vergangenen Wochenende fand in Kehl-Kork das Finale der badischen Bezirksklasse statt. Qualifiziert hatten sich jeweils die beiden besten Mannschaften aus den vier unterschiedlichen badischen Staffeln. Letztendlich konnte der TV Epfenbach alle Gegner hinter sich lassen und mit 151,85 Punkten nicht nur die Meisterschaft holen, sondern sich auch den Aufstieg in die Bezirksliga sichern. Das i-Tüpfelchen war zum Wettkampfende dann noch, dass Saskia Ohlheiser und Lena Pechwitz punktgleich die besten Einzelturnerinnen waren.

Die TV Mädels waren am Sprung, am Barren und am Boden das beste Team, nur am Balken waren zwei Teams knapp besser. In die Wertung kamen am Sprung Lena Pechwitz (Yamashita 13,35 Punkte), Saskia Ohlheiser (Überschlag 13,10 P.) und Emily Gutjahr (Überschlag 12,85 P.). Aber auch die beiden anderen Mädels erhielten hohe 12er Wertungen für ihre Überschläge. Louisa Eckert hatte eine 12,8 und Nadine Mattern eine 12,65. Das waren schon andere Punktzahlen als beim  Staffelfinale in Walldorf ….Am Barren lagen die drei besten Wertungen dicht beieinander. Saskia Ohlheiser zeigte unter anderem einen sauberen Konterflug und bekam 12,05 Punkte, Lena Pechwitz und Hannah Schumacher bekamen für die sehr flüssigen Übungen jeweils 11,85 Punkte. Am Balken konnte Hannah dann endlich die Übung so turnen, wie wir sie im Training immer sehen. Sie bekam dafür 13,0 Punkte und damit die zweitbeste Wertung des Tages. Lena kam ebenfalls ohne Sturz durch die Übung und bekam 11,90 Punkte. Leider mit Sturz – dafür aber mit sehr vielen Schwierigkeiten – turnte sich Louisa Eckert noch mit 10,95 Punkten in die Wertung. Am Boden waren die Kampfrichter dann richtig begeistert von unseren Mädels. Bei den sehr hohen Sprüngen und der sauberen Akrobatik konnte man fast nichts abziehen. Saskia erhielt letztendlich die Tageshöchstnote von 14,10 Punkten, Louisa Eckert war mit 13,90 Punkten dicht dahinter, Lena bekam 12,95 Punkte und auch Emily und Hannah hatten hohe 12er Wertungen.

Die Freude der Mädels, der Trainerinnen und der mitgereisten Fans war jedenfalls riesengroß und wir verspürten auch etwas Genugtuung in Anbetracht der ungerechten Bewertung beim Wettkampf vorher. Jetzt heißt es neue Teile erarbeiten, denn die Anforderungen in der Bezirksliga sind an jedem Gerät um einiges höher – dafür ist mit diesem Erfolg der Trainingseifer neu entfacht worden. Also: Los geht’s Mädels – ihr packt das!

Wanderpreisschießen 2018

 Wanderpreisschießen 2018                   

   1.Platz                      „Shooting Stars“                   541 Ringe

   2.Platz                       Die Knallärbsä                     537 Ringe

   3.Platz                      „GOOD LACK“                   530 Ringe

   4.Pla                          Bethelknaller 2                   524 Ringe

   5.Platz                       Kameltreiber 2                    521 Ringe

   6.Platz                              MCE 1                           520 Ringe

   6.Platz                       Bethelknaller 1                    520 Ringe

   8.Platz                   „Die Schafschützen“                519 Ringe

   8.Platz                              MCE 3                           519 Ringe

 10.Platz                           Knalltüten                        515 Ringe

 11.Platz                       Akazienweg TA                    514 Ringe

 11.Platz                    „ARD die Ersten“                  514 Ringe

 13.Platz                              MCE 4                           513 Ringe

 14.Platz                     „MV Voll daneben“              507 Ringe

 14.Platz                 Die binden Odenwälder            507 Ringe

 16.Platz                     Jetzt wird’s Ernst                  506 Ringe

17.Platz                 Schilling`s und Hauck`s             501 Ringe       

18.Platz                        Kameltreiber 1                    487 Ringe

19.Platz                               Tennis                           486 Ringe

20.Platz                               MCE 2                           480 Ringe

21.Platz                             Mir Egal                          468 Ringe

22.Platz                           KTZ Verein                       431 Ringe

Bester Einzelschütze Jan Willfahrt mit 186 Ringe

Beste Einzelschützin Marina Sommer 185 Ringe

 

Wanderpreisschießen 2018

Donnerstag   19.07.2018

18.20         KTZ Verein                                                                               

18.40         Kameltreiber 2            —       Mir Egal                                   

19.00         MV voll daneben        —       „ARD die Ersten“                    

19.20        „Shooting Stars”         —       Bethelknaller 1                          

19.40          Die Schafschützen      —      MCE  4                                        

20.00        Bethelknaller 2            —       Knalltüten                                 

20.20        Kameltreiber 1            —       Die Schilling`s und Hauck`s 

20.40        „Good Lack“               —       Die blinden Odenwälder          

21.00         MCE 2                         —       Die Knallärbsä                             

21.20         MCE  3                        —      Jetzt wird’s Ernst                         

21.40         MCE 1                         —       Akazienweg TA                            

22.00         Tennis                                                                                          

Der 2 Durchgang erfolgt nach Platzierung vom 1 Durchgang.

Wie beim Skispringen , der Letzte zu erst und der Beste

zuletzt.

3.Bezirks Wettkampf

Am Sonntag den 24.07.2018 findet in Epfenbach in der Kultur und Sporthalle

der 3.Bezirks Wettkampf statt.

Beginn um 11.00Uhr.

Die Turnerinnen würden sich freuen wenn sie viele Zuschauer begrüßen können.